Industriebau

SOLARLUX CAMPUS

Neubau Produktionsanlage für Fassadensysteme
Mit dem SOLARLUX-CAMPUS ist in Melle ein Kompetenzzentrum für über 600 Mitarbeiter entstanden: Forschung, Entwicklung, Produktion, Ausstellung und Vertrieb unter einem Dach.
Die Architektur des Gebäudes vereint höchste Ansprüche an Ästhetik und ein modernes Arbeitsumfeld: eine nachhaltige Bauweise mit Solarlux Fassadensystemen, sowie der konsequente Einsatz von Energierückgewinnungssystemen kombiniert mit der Nutzung regenerativer Energien.
Weitläufige Grünflächen und eine transparente Bauweise lassen den Neubau mit der Natur verschmelzen - eine fortschrittliche Umsetzung, die den "Pionier"-Charakter von Solarlux unterstreichen soll.

56.500 m²
Produktionsflächen
Hochregallager
Technik- und Logistikflächen
Büro- und Sozialbereiche
Ausstellungs- und Konferenzbereich

13ha Grundstück
Verkehrsanlagen, Grün- und Parkanlagen
Regenwasser- und Löschwasserteich

Baubeginn: Dezember 2014
Gesamtfertigstellung: Mai 2016
Generalplanung DIA179
Planung und Baubetreuung LPH 1-8 HOAI
Objektplanung, Tragwerksplanung
Außenanlagen- und Verkehrsplanung
Bodengutachten, Geologisches Gutachten
Haustechnikplanung, Gebäudesimulationen
Strömungs- und thermische Simulationen
Geothermie- und Anlagensimulationen
Brandschutztechn. Ingenieurleistungen